Neu gestalteter Bolzplatz in der High-Deck-Siedlung in Berlin-Neukölln eröffnet

07.07.17
  • Neue Sport- und Freizeitmöglichkeiten am Jugendtreff „The Corner“

  • Gemeinsames Projekt der BUWOG Group mit dem Bezirksamt Neukölln, dem Quartiersmanagement der High-Deck-Siedlung und dem Büro GrünDesign unter Einbindung der Jugendlichen

  • Stadtrat Jochen Biedermann, Vertreter des Quartiersmanagements sowie Herwig Teufelsdorfer, Vorstand der BUWOG AG, danken den Projektbeteiligten für ihr Engagement

Foto: Sabrina Lewe (v. l. n. r.): Heike Hirth, Leiterin des Jugendtreffs „The Corner“, Herwig Teufelsdorfer, Vorstand/COO der BUWOG AG, Jochen Biedermann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste von Berlin Neukölln sowie eine Jugendliche aus der High-Deck-Siedlung.

Am Abend des 6. Juli 2017 wurde in der High-Deck-Siedlung in Berlin-Neukölln der neu gestaltete Bolzplatz am Jugendtreff „The Corner“ eröffnet. Jochen Biedermann, Stadtrat für Soziales, Stadtentwicklung und Bürgerdienste in Berlin-Neukölln, Vertreter des Quartiersmanagements High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd und Herwig Teufelsdorfer, Vorstand der BUWOG AG, nutzten die Gelegenheit, den an der Neugestaltung des Bolzplatzes Beteiligten zu danken und den Platz an die Jugendlichen zu übergeben.

Herwig Teufelsdorfer, COO der BUWOG, sagt: „Seit die BUWOG Group vor einigen Jahren die High-Deck-Siedlung erworben hat, engagieren wir uns als Eigentümer kontinuierlich für die Schaffung und Erhaltung eines attraktiven Wohnumfeldes in der Siedlung und freuen uns, dass den Kindern und Jugendlichen nun rechtzeitig vor dem Beginn der Sommerferien ein neuer, moderner Bolzplatz in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung zur Verfügung steht.“

Der bei Kindern und Jugendlichen aus der High-Deck-Siedlung und aus der Nachbarschaft sehr beliebte Bolzplatz hatte sich aufgrund der jahrelangen intensiven Nutzung in einem zunehmend sanierungsbedürftigen Zustand befunden und war deshalb in den vergangenen Wochen mit Mitteln der BUWOG High-Deck-Residential GmbH & Co. KG neu gestaltet worden. Im Rahmen dieser Maßnahme war seit dem Frühjahr 2017 zunächst der alte Bolzplatz abgerissen worden. Anschließend wurden die Tragschichten neu aufgebaut und Ausbesserungsarbeiten an den Pfosten durchgeführt bevor im nächsten Schritt der Aufbau der neuen Kunststofffläche erfolgen konnte. Anschließend wurden die Ausstattungselemente und die eigens für diesen Platz neu angefertigten Netze eingebaut.

Die Arbeiten wurden durch das Planungsbüro „GrünDesign – Architekten für Garten- und Landschaftsgestaltung“ begleitet. Dabei wurden die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld in die Entscheidungen über die Farbgestaltung des neuen Kunststoffbelages sowie der Ausstattungselemente des Bolzplatzes einbezogen.

Ines Müller vom Quartiersmanagement der High-Deck-Siedlung sagt: „Die hier lebenden Jugendlichen, der Jugendtreff ‚The Corner‘ und das Quartiersmanagement freuen sich sehr über das Engagement des Eigentümers BUWOG, den Bolzplatz am Jugendtreff zu sanieren. Dass dabei sogar die Jugendlichen über die Farbe des Belags mitentscheiden konnten, finden wir klasse.“

 

 

Über die BUWOG Group

Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mehr als 65-jährige Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 50.700 Bestandseinheiten und befindet sich in Deutschland und Österreich. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. In Berlin ist die BUWOG seit 2012 als Bauträger aktiv und arbeitet an einer Neubau-Projektpipeline von aktuell rund 5.000 Einheiten. Daneben hält die BUWOG Group ebenfalls rund 5.000 Einheiten in Berlin im Bestand.

Ihr Kontakt

Herr Peter Dietze-Felberg
BUWOG-Pressestelle Deutschland / BUWOG Press Office Germany