BUWOG Group erwirbt Immobilienportfolio in Norddeutschland und vergrößert ihren Bestand

09.01.18
  • Kauf von 693 Wohneinheiten, 32 Gewerbeeinheiten und 386 Stellplätzen
  • BUWOG Group stärkt strategische Investition in Landeshauptstädten sowie Universitätsstädten mit günstiger Wachstumsprognose

Die BUWOG Group hat in der Metropolregion Hannover und Bremen, sowie Kiel, Lübeck und Lüneburg ein umfassendes Portfolio mit Wohn- und Gewerbeimmobilien erworben. Der Kauf beläuft sich auf insgesamt 693 Wohneinheiten, 32 Gewerbeeinheiten sowie 386 Stellplätze. Das Immobilienpaket von insgesamt 34 Objekten verfügt über eine Gesamtfläche von rund 41.300  m². Die von der BUWOG übernommenen Objekte stammen überwiegend aus den 1980er-Jahren und befinden sich in guten bis sehr guten Lagen. Der gegenwärtige Leerstand beträgt 6,0 Prozent, die durchschnittliche Ist-Miete beläuft sich auf 7,36 Euro/m².

„Diese Transaktion passt ausgezeichnet zum bestehenden Portfolio der BUWOG Group. Die Objekte liegen allesamt in Städten mit positiver Bevölkerungsprognose und dynamischem Wirtschaftswachstum. Damit ist die Nachfrage nach den von uns erworbenen Wohnungen im mittleren Preissegment nachhaltig gesichert. Durch Instandsetzung und Modernisierung werden wir zudem die Attraktivität steigern und den Leerstand auf zwei Prozent reduzieren“, erklärt Herwig Teufelsdorfer, COO der BUWOG Group.

In Norddeutschland sind die Landeshauptstädte Bremen, Hannover und Kiel sowie die Universitätsstädte Lübeck und Lüneburg strategische Investitionsstandorte der BUWOG Group. Hier liegt mit aktuell bereits rund 16.000 Bestandseinheiten ein Schwerpunkt des Portfolios der BUWOG Group von insgesamt rund 49.000 Einheiten in Deutschland und Österreich. Hinzu kommen Entwicklungsprojekte mit weiteren rund 5.200 Wohnungen in Berlin sowie 1.100 in Hamburg um attraktiven Wohnraum zu schaffen.

Zu dem Preis der Transaktion und zu dem durch PMM Partners vertretenen Verkäufer ist Vertraulichkeit vereinbart.

 

Über die BUWOG Group

Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile 66-jährige Erfahrung. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 49.000 Bestandseinheiten und befindet sich in Deutschland und Österreich. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG sind seit Ende April 2014 an den Börsen in Frankfurt am Main, Wien (ATX) und Warschau notiert.

Ihr Kontakt

Herr Michael Divé
Pressesprecher Deutschland / Press Officer Germany

Ihr Kontakt

Herr Thomas Brey
BUWOG-Pressestelle Österreich / BUWOG Press Office Austria