BUWOG AG: Deputy CEO & CFO Andreas Segal legt Vorstandsmandat vorzeitig nieder

26.03.18

Die BUWOG AG gibt hiermit bekannt, dass der Aufsichtsrat mit Deputy CEO und CFO Andreas Segal nach Annahme des Übernahmeangebotes der Vonovia SE durch eine große Mehrheit der Aktionäre eine vorgezogene Niederlegung seines Vorstandsmandats vereinbart hat. Andreas Segal, der seit 01. Jänner 2016 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und CFO der BUWOG AG bestellt war, legt daher per heute 26. März 2018 sein Mandat in beiderseitigem Einvernehmen nieder und scheidet aus dem Vorstand der Gesellschaft aus. Bis auf weiteres wird BUWOG-CEO Daniel Riedl die aktuellen Verantwortungsbereiche und Agenden von Herrn Segal übernehmen.

 

Aufsichtsrat und Vorstand der BUWOG AG bedanken sich bei Andreas Segal für seine herausragenden Leistungen und Verdienste rund um die gesamte BUWOG Group. Unter Segals Leitung wurden maßgebliche Unternehmensprojekte im Bereich der Kapitalmarktfinanzierung umgesetzt und das Profil der BUWOG als einer der führenden Wohnimmobilienkonzerne gestärkt.

 

Vitus Eckert, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BUWOG AG, sagt: „Andreas Segal hat die BUWOG Group als Deputy CEO und CFO entscheidend weiterentwickelt und am Kapitalmarkt verankert. Erfolge wie die Begebung einer EUR 300 Mio. Wandelschuldverschreibung mit Nullkupon, die Emission einer Barkapitalerhöhung in Höhe von EUR 305,6 Mio., die stetige Verbesserung des LTV und zuletzt das Einholen eines Investment Grade Ratings von Standard & Poor’s mit der hervorragenden Einstufung BBB+ tragen die Handschrift von Andreas Segal.“

 

Daniel Riedl, CEO der BUWOG AG, ergänzt: „Die tolle Zusammenarbeit mit Andreas Segal war von entscheidenden Meilensteinen geprägt. Gemeinsam wurde sehr viel erreicht, wofür ich Andreas Segal danken möchte.“

 

Über die BUWOG Group

Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile 66-jährige Erfahrung zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 49.000 Bestandseinheiten und befindet sich in Deutschland und Österreich. Neben dem Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG sind seit Ende April 2014 an den Börsen in Frankfurt am Main, Wien (ATX) und Warschau notiert.

Ihr Kontakt

Herr Thomas Brey
BUWOG-Pressestelle Österreich / BUWOG Press Office Austria

Ihr Kontakt

Mag. Michael Lippitsch
Kommunikations- und PR-Manager

Ihr Kontakt

Herr Michael Divé
Pressesprecher Deutschland / Press Officer Germany