Tipps & Tricks

Tipps zum Heizen und Lüften

Mit dem richtigen Lüften und Heizen erzielen Sie eine Steigerung der Luftqualität Ihrer Wohnung. Dies kann sich positiv auf Wohnklima und Gesundheit auswirken. Sie vermeiden so Schimmelpilzbefall, sparen Heizkosten und fördern den Erhalt der Bausubstanz.

Achten Sie deshalb darauf:

    • Heizkörper bei geöffnetem Fenster abzuschalten

    • die Heizung nachts zu drosseln

    • Türen zu weniger beheizten Räumen zu schließen

    • alle Räume ausreichend zu heizen

    • beim Wäschetrocknen mehr als gewöhnlich zu lüften

    • Möbel nicht direkt an die Außenwand zu stellen

    • Vorhänge und Wandverkleidungen zu hinterlüften

    • die Anzahl der Zimmerpflanzen zu beschränken

    • nur sehr trockene Raumluft zusätzlich zu befeuchten