Mieterservices Österreich

Servicecenter

Wasserrohrbruch in der Nacht? Heizungsausfall am Wochenende? Stromausfall am Feiertag? Genau dafür und für noch viel mehr gibt es die BUWOG SERVICE LINE!

Warten Sie nicht bis Ihre Wohnung unter Wasser steht, auf Gefriertemperatur abgekühlt ist oder Sie alle Kerzen zum Beleuchten Ihrer Wohnung aufgebraucht haben.

RUFEN SIE AN! Egal ob nachts, am Wochenende oder an einem Feiertag! Im Fall des Falles sind wir für Sie da – und zwar wirklich IMMER. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Egal ob Sie einen Schaden melden wollen, eine Frage zu einem Buchhaltungsthema haben oder eine allgemeine Beschwerde einbringen möchten. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Kompetenz und Einsatzbereitschaft zur Verfügung und kümmern sich sofort um Ihr Anliegen.

Denn wir wollen, dass Sie glücklich Wohnen. Und da gehört das BUWOG Service einfach dazu.

NICHT WARTEN! IMMER, IMMER, IMMER GLEICH ANRUFEN!

BUWOG 24/7 SERVICE LINE

Jeden Tag – rund um die Uhr für Sie da.

+43 (01) 878 28-1130

E-mail: servicecenter@buwog.com

Immer für Sie vor Ort

Das Team unseres Servicecenters steht Ihnen für allgemeine Anfragen, Informationen zu Ihrer Betriebskostenabrechnung sowie Schadensabwicklung zur Verfügung.

Hietzinger Kai 131 1130 Wien

Vor Ort sind wir Mo - Do von 8 bis 18 Uhr und Fr von 8 bis 16 Uhr erreichbar - bitte nach vorheriger Terminvereinbarung!

Zufahrt in die Kundengarage: Amalienstraße 75

Telefon/Fax:
Tel.: +43 1 878 28-1130
Fax.: +43 1 878 28-5130

E-mail: servicecenter@buwog.com

Betriebskosten

Die Betriebskosten werden nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mieter umgelegt und nach Wohnfläche berechnet, sofern nichts anderes vereinbart wurde. BUWOG stellt die Rechnung innerhalb eines Jahres nach Ende des Abrechnungszeitraums an die Mieter. Je nachdem ob es Überzahlungen oder Differenzen gab, gleicht der Vermieter bzw. der Mieter den entsprechenden Betrag aus.

Zu den Betriebskosten zählen unter anderem (ohne Heizung und Warmwasser):

    • Wasserversorgung und -entsorgung

    • Abwasser

    • Straßenreinigung / Müllabfuhr

    • Rauchfangkehrer

    • Betrieb des Aufzuges

    • Außen- und Treppenhausbeleuchtung

    • Gartenpflege

    • Grundsteuer

    • Hausreinigung

    • Hauswart

    • Versicherungen

    • Wascheinrichtungen

Heizkosten

Die Heizkosten setzen sich aus den Kosten des Betriebs zentraler Heizungs- und Warmwasserversorgungsanlagen sowie den Kosten der gewerblichen Lieferung von Wärme zusammen.Die anfallenden Heizkosten werden durch den Vermieter auf die Mieter umgelegt. Bei der Jahresabrechnung werden die ermittelten Gesamtkosten und die geleisteten Vorauszahlungen gegenübergestellt. Gibt es Differenzen oder Überzahlungen werden diese durch Mieter bzw. Vermieter ausgeglichen.

Zu den Heizungskosten zählen unter anderem:

    • Stromkosten

    • Wartungskosten

    • Brennstoffkosten

    • Kosten der Immissionsschutzmessung

    • Gegebenenfalls Gerätekosten

    • Wärmecontracting (Grundpreis, Arbeitspreis und Messpreis)

Alle Services