Kennzahlen 1. Quartal 2016/17

Ergebniskennzahlen Q1 2016/17Q1 2015/16*Veränderung
Nettokaltmietein EUR Mio. 52,749,46,8%
Ergebnis aus Asset Managementin EUR Mio. 38,537,23,5%
Ergebnis aus Property Salesin EUR Mio. 9,69,6–0,3%
Ergebnis aus Property Developmentin EUR Mio. –0,91,7>-100,0%
EBITDA**in EUR Mio. 39,243,4–9,6%
EBT in EUR Mio. 102,2123,1–17,0%
Konzernergebnisin EUR Mio. 83,996,6–13,1%
Konzernergebnis je Aktie***in EUR0,840,97–13,3%
Recurring FFO in EUR Mio. 27,025,17,5%
Recurring FFO je Aktie***in EUR0,270,257,4%
Total FFO in EUR Mio. 27,126,32,7%

Angaben können Rundungsdifferenzen enthalten.
*) Die Vergleichszahlen wurden teilweise angepasst (siehe Kapitel 2.4 im Konzern-Zwischenabschluss im Q1-Bericht)
**) EBITDA bereinigt um Bewertungseffekte und Periodenverschiebungen (IFRS 5). Für weitere Details verweisen wir auf das Kapitel Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage.
***) Basis Ergebniskennzahlen: 99.773.479 Aktien (Vorjahr: 99.613.479) jeweils gewichtet. Basis Vermögenskennzahl: 99.773.479 Aktien (Vorjahr: 99.773.479) jeweils Stichtag

Vermögens- und Finanzkennzahlen 31. Juli 201630. April 2016Veränderung
Bilanzsummein EUR Mio.4.683,54.444,15,4%
Eigenkapitalquote%38,0%38,3%-0,3 PP
Loan-to-Value (LTV)%46,4%47,6%-1,2 PP
EPRA Net Asset Value in EUR Mio.2.143,82.013,26,5%
EPRA Net Asset Value je Aktiein EUR 21,4920,186,5%
Ø Verzinsung Finanzverbindlichkeiten%2,17%2,19%-0,02 PP
Ø Laufzeit FinanzverbindlichkeitenJahre15,715,9–0,2

Angaben können Rundungsdifferenzen enthalten.
*) Anteil der Wohnnutzfläche an der Gesamtnutzfläche beträgt rund 97%
**) Basis monatliche Nettokaltmiete (ohne Nebenkosten) zum Stichtag
***) Basis m²; Leerstand beträgt bereinigt um den Leerstand für den Einzelwohnungsverkauf insgesamt nur 2,4%
****) Basis Fair Value Bestandsimmobilien gemäß Bewertungsgutachten von CBRE für deutschen Immobilienbestand und interner Bewertung für österreichischen Bestand vom 31. Juli 2016
*****) Annualisierte Nettokaltmiete (Basis monatliche Nettokaltmiete ohne Nebenkosten zum Stichtag) im Verhältnis zum Fair Value

Immobilienkennzahlen 31. Juli 201630. April 2016Veränderung
Asset Management
Anzahl Bestandseinheiten Stück 50.90151.058–0,3%
Gesamtnutzfläche*in m²3.520.1693.532.273–0,3%
Monatliche Nettokaltmiete**in EUR pro m²5,074,923,1%
Leerstand***%3,6%3,4%0,2 PP
Fair Value****in EUR Mio.3.8523.7163,7%
Gross Rental Yield*****%5,4%5,4%0,0 PP
Property SalesQ1 2016/17Q1 2015/16Veränderung
Verkaufte Bestandseinheiten Stück 155210–26,2%
davon EinzelwohnungsverkäufeStück 15414010,0%
davon BlockverkäufeStück 170–98,6%
Marge auf den Fair Value - Einzelwohnungsverkäufe%57%59%–2,0 PP
Marge auf den Fair Value - Blockverkäufe%6%19%–13,0 PP
Property Development31. Juli 201630. April 2016Veränderung
Einheiten in BauStück 1.36997141,0%
Gesamtinvestitionsvolumenin EUR Mio.2.5412.4802,5%